Wettkampfberichte 2024

72. Süddeutsche Meisterschaften in Ingolstadt

A. Baensch

 

Vom  3.-5. Mai fanden die 72. Süddeutschen Meisterschaften der offenen Klasse und Jahrgangsmeisterschaften in Ingolstadt statt. Nach einem sehr intensiven und erfolgreichen Trainingslager mit sehr guten Bedingungen in Mallorca in den Osterferien starteten 5 Schwimmer des TV Langen sehr gut vorbereitet und hoch motiviert.


Internationales Frühjahrsmeeting der SG Wetterau

Bericht Bad Nauheim

 

Während anderen den ersten Mai als herrlichen Frühsommertag genossen haben, ist eine Gruppe von 11 Schwimmerinnen und 9 Schwimmern vom TV 1862 Langen nach Bad Nauheim ins USA-Wellenbad gefahren. Die SG Wetterau hatte zu ihrem alljährlichen Frühjahrsmeeting eingeladen. 27 Vereine aus fast ganz Süddeutschland waren der Einladung gefolgt und hatten zusammen fast 400 Schwimmer:innen für 1.516 Starts in 32 Wettbewerben gemeldet


21. Dieburger Frühjahrspokal

B.H.

 

Mit großem Erfolg startete eine kleine Delegation des TV 1862 Langen am 27.4. beim 21. Dieburger Frühlingspokal.

 

In einem inklusiven Teilnehmerfeld mit Wettkampfsportlern des Deutschen Behindertensportverbands (DBS) und des Deutschen Schwimmverbands (DSV) zeigten die Langener sehr gute persönliche Leistungen und sicherten sich mehrere Medaillen.


Süddeutsche Meisterschaften Schwimm-Mehrkampf (SMK) Jahrgänge 2012 und 2013

Bericht Stuttgart

 

Am Wochenende vom 12.4. bis 14.4. fanden die diesjährigen süddeutschen Meisterschaften im Schwimm-Mehrkampf der Jahrgänge 2012 und 2013 statt.

 

 


BaHaMa CUP Langen 2024

Bericht Langen

 

Am Wochenende vom 15.-17. März hatte die Abteilung Schwimmen vom TV 1862 Langen zum BaHaMa-Cup  2024 ins Langener Hallenbad eingeladen. Der Konkurrenzveranstaltung in Darmstadt zum Trotz, waren 18 Verein aus Hessen, Niedersachsen, dem Rheinland, Saarland und vom Südwestdeutschen Schwimmverband der Einladung gefolgt und hatte zusammen 145 weibliche und 116 männliche Teilnehmer für fast 1.200 Starts gemeldet.


Amelie Rühl wird Süddeutsche Vize-Jahrgangs-Meisterin über 1.500m

Bericht Wetzlar

 

Während die meisten Schwimmer und Schwimmerinnen des TV 1862 Langen das Wochenende vom 24. und 25. Februar in Darmstadt auf dem internationalen Frühjahrsschwimmfest antraten, ging es für eine Schwimmerin zu den „Süddeutschen Meisterschaften der Langen Strecken“ nach Wetzlar. Amelie Rühl (Jg. 2012) hatte sich das Startrecht zur Teilnahme an der Veranstaltung des Süddeutschen Schwimmverbandes auf 800m und 1.500m Freistil erschwommen.


16. Helfmann-Cup

Bericht Annika Fenn

 

Am 03. und 04. Februar 2024 hatte die Schwimmgemeinschaft Frankfurt zum 16. Helfmann-Cup ins Hallenbad in Frankfurt Höchst eingeladen.

 

Am Samstag starteten die jüngeren Schwimmer:innen der Jahrgänge 2012-2016, die am Ende des Tages jede Menge Medaillen mit nach Hause nehmen durften.


Amelie Rühl gewinnt zwei hessische Jahrgangsmeistertitel auf den langen Strecken.

Bericht Offenbach

 

Am Wochenende vom 27. und 28. Januar hatte der hessische Schwimmverband zusammen mit dem EOSC Offenbach zu den diesjährigen Hessischen Jahrgangsmeisterschaften Lange Strecken ins Waldschwimmbad Rosenhöhe nach Offenbach geladen. 


46. Eschborner Schwimmwettkampf

Bericht Fam. Fenn

 

Am 20. und 21. Januar 2024 hatte der SWC Eschborn zum 46. Eschborner Schwimmwettkampf ins Wiesenbad eingeladen. Vom TV 1862 Langen starteten 9 motivierte und gut gelaunte Schwimmerinnen und Schwimmer aus der Nachwuchsgruppe bei diesem ersten Wettkampf nach der Weihnachtspause. 

Wettkampfberichte 2023

31.  Internationales Dresdener Christstollen-Schwimmfest

Bericht Dresden

 

Wie bereits im letzten Jahr ging es auch dieses Mal für eine kleine Gruppe unserer Aktiven zu einem Weihnachtsschwimmen. Dieses Jahr hatte Benny Hermann Dresden als Ziel vorgeschlagen. Der Dresdner Sportclub 1898 e.V. hatte zum 31 Mal in den Schwimmsportkomplex Freiberg zum internationalen Christstollen-Schwimmfest eingeladen. 


Vereinsmeisterschaften der der Einsteiger und Sportgruppen Kids

Annett Möller

 

am Freitag den 15.12.2023 kamen 31 junge Nachwuchsschwimmer:innen zu unseren diesjährigen Vereinsmeisterschaften. Am Beckenrand warteten gespannt viele neugierige Eltern, wie Ihre Sprösslinge die 25m Freistil absolvieren. Die Kids konnten für sich selbst entscheiden, ob sie Brust, Rücken oder Kraul schwimmen.


27. Kreismeisterschaften des Kreis Offenbach

Bericht Heusenstamm

 

Am Samstag, den 9.12. fanden die diesjährigen Kreismeisterschaften des Kreises Offenbach statt. Der TSV Heusenstamm hatte ins Bad Heusenstamm geladen. Neben dem SC Neu-Isenburg, der SG Dreieich, SKG Sprendlingen, dem VFS Rödermark und dem TSV Heusenstamm 1873 traten auch die Schwimmer:innen vom TV 1862 Langen an.


30. Adventsschwimmfest SSV Erfurt

Bericht Erfurt

 

Am 2. und 3. Dezember hatte der SSV Erfurt Nord zum 30. Mal zum Adventsschwimmen in die Roland Matthes Schwimmhalle nach Erfurt geladen. 

 

34 Vereine aus ganz Süddeutschland hatten ihr Kommen gemeldet. 300 Teilnehmer gingen in 39 Wettbewerben an den Start. 


Winterschwimmfest in Wetzlar

Bericht Wetzlar

 

Wie in jedem Jahr bildet das Winterschwimmfest einen interessanten Auftakt für die Langbahn. Mit den Kurzbahnmeisterschaften hat die Kurzbahnsaison weitgehend ihr Ende erreicht und die Schwimmer:innen wechseln auf die 50m-Bahn. Im Hinblick auf die Vorbereitungen der anstehenden Meisterschaften auf der Langenstrecke (HJM LS Ende Januar und SDJM LS Ende Februar) war der Freitag beim TV 1847 Wetzlar eine willkommene Gelegenheit, sich auf den 400m Lagen, 800m Freistil oder 1.500m Freistil zu versuchen.


16. Frankfurter Nachwuchs-Pokalschwimmen

Bericht Frankfurt-Höchst

 

Am Wochenende vom 18. und 19.11. hatte die SGF Frankfurt zum diesjährigen Nachwuchs-Pokalschwimmen ins Hallenbad Höchst auf die 25m Bahn geladen. 10 Vereine waren der Einladung gefolgt und hatten zusammen 223 Schwimmer:innen der Jahrgängen 2009 bis 2016 für fast 1.200 Einzelstarts und 25 Staffeleinsätzen in den 36 Wettbewerbe gemeldet.


Hessische Kurzbahnmeisterschaften 2023

Bericht Frankfurt-Höchst

 

Am Wochenende vom 3. bis 5.11. fanden die diesjährigen Hessischen Kurzbahnmeisterschaften im Hallenbad in Frankfurt-Höchst statt.

 

Der hessische Schwimmverband hatte die SG Frankfurt als Ausrichter für die Veranstaltung gewonnen. 325 weibliche und 322 männliche Teilnehmer:innen hatten die notwendigen Qualifikationen erfüllt und waren für 46 Wettbewerbe gemeldet. 2.630 Einzelstarts und 83 Staffelteilnahmen bildeten das Programm der drei Tage für die 48 teilnehmenden Vereine.


26. Frankfurter Pokalschwimmen

Bericht Frankfurt Höchst

 

Am Wochenende vom 15. und 16.10. hatte die SG Frankfurt zum 26. Frankfurter Pokalschwimmen geladen. 26 Vereine aus ganz Süddeutschland waren der Einladung gefolgt und hatten zusammen 240 weibliche und 225 männliche Schwimmer:innen für fast 2.400 Einzelstarts gemeldet. 


Vorrunde Kidscup E und F Jugend in Hofheim 2023

Bericht Annett Möller

 

Am vergangenen Wochenende (08.10.23) ging die Reise ins Hofheimer Hallenbad mit vielen neuen Nachwuchstalenten, die dort ihren ersten Wettkampf absolvierten.

 

Wir hatten 2 Mannschaften im Vorfeld gemeldet. Einmal die F Jugend Kids der Jahrgänge 2017/ 2016 und die 2. Mannschaft unsere E  Jugend Jg. 2014/ 2015. 


Hochtaunuscup 2023 in Oberursel

Bericht Oberursel

 

8 weibliche und 6 männliche Teilnehmer:innen des TV 1862 Langen waren am Wochenende vom 7. und 8.10. für den Hochtaunuscup 2023 in Oberursel gemeldet.

 

Der SC Oberursel hatte ins TaunaBad geladen. 20 Vereine hatten ihr Kommen zugesagt und insgesamt 179 weibliche und 186 männliche Teilnehmer:innen gemeldet. 1.768 Einzelstarts und 32 Staffelstarts waren in den 54 ausgeschriebenen Rennen vorgesehen.


35. Herbstpokal der Waspo Frankfurt

Bericht Frankfurt

 

Am Wochenende vom 30.9. und 1.10. fuhren 28 Aktive vom TV 1862 Langen zum Saisonauftakt 2023/24 ins Hallenbad nach Frankfurt Höchst. Die Waspo Westend (SG Frankfurt) hatten zum 35. Herbstpokal eingeladen.

 

19 süddeutsche Vereine hatten zusammen 339 Teilnehmer:innen gemeldet. Insgesamt waren 1587 Starts für 34 Wettkämpfe gemeldet.


Eschborner Herbstpokal 2023

Bericht Eschborn

 

Am Samstag, den 16.9. fuhren 4 Schwimmerinnen vom TV 1862 Langen zu einer ersten Standortbestimmung in der neuen Saison 2023/2024 zum Eschborner Herbstpokal.

 

Der SWC Eschborn hatte für Samstag und Sonntag ins Wiesenbad geladen. 19 Vereine aus Hessen, dem Rheinland und Saarland waren der Einladung gefolgt und hatten zusammen etwas mehr als 450 Aktive für fast 2.500 Starts gemeldet.