Aktuelles

Feriengrüße unserer Aktiven!

 

 

Wir haben uns in diesem Jahr besonders über die vielen Urlaubsgrüße unserer Schwimmer und Schwimmerinnen gefreut.

 

Eine kleine Auswahl für alle … vielleicht kommt ja noch das ein oder andere Bild … 😊

 

 

 

Wir wünschen noch zwei schöne Wochen Ferien und freuen uns darauf euch alle spätestens nach den Ferien wieder im Training zu sehen. 


Schwimmen in den Sommerferien 2020

Corona hat uns dieses Jahr an vielen Stellen dazu gezwungen kreativ zu werden und Dinge neu oder anders zu denken.

 

Schon aus diesem Grund freut es uns ganz besonders dieses Jahr über die Sommerferien weit mehr Trainingseinheiten anbieten zu können, als jemals zuvor! Wir hoffen so zumindest einen Teil des versäumten Trainings für die Leistungsgruppen nachholen zu können.

 

Über den Zeitraum der 6-wöchigen Sommerferien sind etwas mehr als 50 Trainingseinheiten zusammengekommen. Die ersten Abfragen in den Trainingsgruppen haben eine sehr positive Resonanz gezeigt, so dass wir auf eine möglichst große Anzahl an Teilnehmen hoffen dürfen.

 

Vielen Dank schon einmal an dieser Stelle an unsere Trainer und Trainerinnen, die ihre freie Zeit investieren, um unseren Leistungsschwimmern hier diese Möglichkeit zu bieten!

 

 

Details zu den geplanten Trainingseinheiten entnehmt bitte dem angefügten Plan.

 

Download
Belegung Freibad Langen - Sommerferien 2020 Stand 3.07.20
Belegung Freibad Langen Ferien Stand 3.0
Adobe Acrobat Dokument 157.1 KB
Wettkampfberichte 2020

Einladungsschwimmfest – Griesheim

Bericht Griesheim

 

Bereits zum 43. Mal lud der SV St. Stephan Griesheim am Sonntag, den 8. März 2020 zum Schwimmfest ein. Auch die Schwimmer und Schwimmerinnen vom TVL Langen kommen immer wieder gern nach Griesheim.  

 

Wie auch in den letzten Jahren war es gerade für unsere Nachwuchs-Schwimmer eine schöne Gelegenheit, sich mit anderen Kindern zu messen. 21 Vereine waren der Einladung gefolgt. 430 Teilnehmer und Teilnehmerinnen hatten sich angemeldet, mit zusammen vorgesehenen 1.635 Einzelstarts sowie 53 Staffelrennteilnahmen.


14. Frühjahrsschwimmfest des TV Wetzlar

Wettkampfbericht Wetzlar

 

60 Vereine waren zum diesjährige Frühjahrsschwimmfest vom 6. bis 8. März des TV Wetzlar gemeldet. Mehr als 770 Schwimmer und Schwimmerinnen hatten ihr Kommen angekündigt, darunter auch viele Jahrgangs-Beste. Über 4.200 Starts waren für die drei Tage geplant.

 

Auch drei Schwimmer (Phil und Peer Möller, Yekai Yang) und drei Schwimmerinnen (Leana Schlegel, Xenia Friedrich und Viktoria Heigl) aus der LG 1 sind an diesem Wochenende in Wetzlar für den TV Langen an den Start gegangen. 24 Starts waren für die Teilnehmer vorgesehen. Bei der großen Konkurrenz war ein schwerer Wettkampf zu erwarten - eine Top 10 oder gar Top 5 Platzierung war schon große Herausforderung.


3. Internationales Darmstädter Frühjahrsschwimmfest

Wettkampfbericht Darmstadt

 

Am Samstag, den 29. Februar und Sonntag, den 1. März sind zusammen 15 Teilnehmer und Teilnehmerinnen der LG I und der 2. Mannschaft zum 3ten internationalen Frühjahrs-Schwimmfest nach Darmstadt gefahren. Geplant waren in Summe 48 Starts.

 

Das international ausgerichtete Schwimmfest war auch in diesem Jahr wieder sehr hochkarätig besetzt. 31 Vereine aus 7 Verbänden (Badischer Schwimmerverband, Hessischer Schwimmverband, Schwimmverband Rheinland, Saarländischer Schwimm-Bund, Südwestdeutscher Schwimm-Verband und Schwimmverband Württemberg) hatten ihr Kommen angemeldet. Am Ende der Veranstaltung sollten die mehr als 450 Athleten und Athletinnen knapp 2300 Starts absolviert haben. 


DMS 2020 Bezirksliga II im Bezirk Süd des HSV

Wettkampfbericht Rüsselsheim

 

Trotz guter Einzelleistungen im letztjährigen Wettkampf war der Herrn-Mannschaft des TV 1862 Langen nicht gelungen das Startrecht in der Gruppe I der Bezirksliga Süd zu behalten. Unter anderem lag es auch daran, dass einige der Stecken 2019 nicht besetzt werden konnten und die fehlenden Punkte aus diesen Läufen einfach nicht zu kompensieren waren. Aus diesem Grund ging es für die Herren aus Langen an diesem Sonntag in der Bezirksliga II an den Start. Die Erwartungshaltung der Mannschaft an sich selbst für dieses Jahr war groß und das Ziel: ein deutlich besseres Ergebnis, als in 2019, klar formuliert.

 

Neben der Mannschaft aus Langen waren die Mannschaften des Rüsselsheimer SC II, SKV Mörfelden und des VFS Rödermark II in Rüsselsheim am Start. 


DMS 2020 Bezirksliga I im Bezirk Süd des HSV

Wettkampfbericht Rüsselsheim

 

Nach dem guten Ergebnis des letzten Jahres, beim Wettkampf in Lampertheim, waren die Erwartungen an unsere Damenmannschaft, bei dem diesjährigen DMS-Bezirksdurchgang der Bezirksliga I im Bezirk Hessen Süd, entsprechend groß. Sicher erklärt das auch die Aufregung im Vorfeld, schließlich ging es darum ein optimales Setup für die zu absolvierenden Strecken und Lagen zu finden.

 

Neben der Mannschaft aus Langen waren die Mannschaften des Rüsselsheimer SC I, SG Neptun Lampertheim, SKV Mörfelden, SVS Griesheim und des Viernheimer SV in Rüsselsheimer am Start. 



Allgemeines

Schwimmkurse für alle Altersgruppen

Wir haben für alle Altersgruppen und Ziele ein reichhaltiges Kursangebot, welches es sich lohnt genauer anzuschauen.

 

Die Mitgliedschaft im TV Langen - Schwimmen ist keine Voraussetzung für die Teilnahme an diesen Kursen. Wer noch nicht Mitglied ist, kann sich trotzdem anmelden, da die Mitgliedschaft für die Dauer des Kurses in der Kursgebühr enthalten ist.


Indoor-Cycling

 

Fitness und Ausdauer sind für 

Jedermann möglich...

 

 

Der TV-Langen bietet sowohl Mitgliedern als auch Nicht-Mitgliedern die Ausdauersportart Indoor-Cycling in der Jahnhalle an. Hierzu hat der TV-Langen 11 spezielle Räder der Marke Tomahawk beschafft und 6 Trainer daran ausgebildet.

 

Die Räder ermöglichen dem Aktiven die individuelle Anpassung an das jeweilige Leistungsniveau. Daher ist die Angst, nicht mit zu kommen oder unterfordert zu sein, unbegründet. Jeder steigert sowohl seine Fitness als auch seine Ausdauer. Die Trainingseinheiten werden durch die Trainer moderiert und von Musik begleitet.

 

Ein weiterer großer Vorteil ist die Gelenkschonung, da die Gelenke so gut wie keine Gewichte während der Trainingseinheiten zu tragen haben.