Wettkampfauftakt in Eschborn mit unseren Nachwuchsgruppen

Bericht von Annett Möller

 

Mit nur 4 Wochen Training - seit der Sommerpause - fuhren Schwimmer aus den Leistungsgruppen 2 & 3, sowie der 2. Mannschaft und die jungen Einsteiger nach Eschborn zum diesjährigen Herbstpokal. 


Der Wettkampf hatte, mit mehr als 2.500 Startmeldungen, einen sehr hohen Zuspruch und somit auch viel Konkurrenz für unsere Schwimmer. 

 

Erfolgreichste Schwimmerin an diesem Wochenende war unsere jüngste Teilnehmerin Amelie Rühl Jg. 2012 aus der Einsteigergruppe. Sie belohnte sich mit 1x Gold und 2x Bronze. Zusätzlich gewann sie die Mehrkampfwertung im Jahrgang 2012.

 

Max Rudolph Jg. 2008 gewann in 50m Rücken die Silbermedaille und sicherte sich auf seinen Strecken überall sehr gute neue Bestzeiten.

 


 

Henna Becker und Luca Gündogan beide Jg. 2009 schafften den Sprung auf das Podest in 50m Brust und wurden mit Bronze belohnt.

 

Auch Alexander Baensch Jg. 2007 zog den beiden gleich, über 50m Freistil und belegte ebenfalls Rang 3. 


 

Festzustellen ist, dass sich die Kids über den Sommer ihre gute Form bewahren konnten, denn sie sind insgesamt an diesem Wochenende 99 persönliche Bestzeiten geschwommen.

 

Herzlichen Glückwunsch allen Teilnehmern!