Süddeutsche Jahrgangsmeisterschaften -  Schwimmer des TVL in Dresden und Erlangen am Start

Laura Boll in Dresden
Laura Boll in Dresden

Bericht von Heike Wernicke

 

Am 28./29. April 2018 fanden die Süddeutschen Jahrgangsmeisterschaften der Jahrgänge 1999-2003 weiblich und 1999-2001 männlich in Dresden sowie der Jahrgänge 2004-2005 weiblich und 2002-2004 männlich in Erlangen statt. In Erlangen startete gleichzeitig der Süddeutsche Schwimmerische Mehrkampf der Jahrgänge 2006 weiblich und 2005-2006 männlich.

 

Um bei den Süddeutschen Meisterschaften starten zu können müssen die Schwimmer die Qualifikationszeiten auf der 50m Bahn erreicht haben, was vier Schwimmern des TV 1862 Langen e.V. im Vorfeld gelang.

 

Laura Boll (Jg. 2003) ging in Dresden mit den besten süddeutschen Schwimmern über 50m Freistil an den Start und bestätigte die geschwommene Zeit in ihrem stark besetzten Jahrgang.

 

Luisa Vorländer (Jg. 2004) startete in Erlangen wie im Vorjahr über ihre Paradestrecken 100m und 200m Rücken. Auf der längeren Strecke erreichte Luisa eine Platzierung unter den Top 10 ihres Jahrgangs.

 

Lara Mrozinski und Peer Möller (beide Jg. 2006) nahmen erstmals am Süddeutschen Schwimmmehrkampf in Rücken teil. Beide mussten somit 200m Lagen, 400m Freistil, 50m Rückenbeine, 100m und 200m Rücken schwimmen. Peer konnte über alle Rückenstrecken einen hervorragenden 6. Platz erreichen und Lara sicherte sich einen 5. Platz über die 200m Rücken. In der Meerkampfwertung belegten beide jeweils Rang 9 und haben ihre Prämiere erfolgreich gemeistert!

 

Herzlichen Glückwunsch unseren Athleten!