Langener Schwimmer beim Gauschwimmfest in Groß-Zimmern erfolgreich vertreten

Bericht von Heike Wernicke

 

Am 25. November 2018 wurde in Groß-Zimmern das Gauschwimmfest ausgetragen, vom TV Langen waren insgesamt 19 Schwimmer der 2. Mannschaft, der LG II und der Einsteigergruppe dabei.

 

Erfolgreichster Schwimmer war an diesem Tag Daniel Berkh (Jg. 2006). Bei seinen fünf Starts errang er jeweils mit persönlicher Bestzeit Gold über 50 und 100m Freistil sowie Silber über 100m Brust, 50m Schmetterling und 100m Lagen. Über die 100m Freistil sicherte sich Daniel mit seiner Zeit von 1:10,64 zudem die Qualifikationszeit für die hessischen Jahrgangsmeisterschaften am nächsten Wochenende!

Ebenfalls bei all ihren Starts auf‘s Podest schwamm Elisa Brune (Jg. 2010) mit Gold über 50m Freistil und Rücken sowie Silber über 50m Brust.

 

Aber auch die anderen Schwimmer sammelten fleißig Bestzeiten und Medaillenplätze. Es schwammen:

 

Jg. 2010

 

Jg. 2009

 

Jg. 2008

 

 

Jg. 2007

 

Jg. 2006

 

Jg. 2005

 

 

Jg. 2004

Franziska Baensch (1x 2.), Milena Karplak (2x 3.), Nadine Reents

 

Henna Becker (1x 2.), Marla Beermann (2x 2.), Julia Gronau

 

Melissa Klotz, Julian Dern (1x 1.), Pascal Karplak (1x 2., 1x 3.), 

Max Rudolph (1x 2., 1x 3.)

 

Alexander Baensch, Samuel Holy (1x 2., 2x 3.)

 

Chiara Gündogan (2x 3.)

 

Bella Birnbacher (1x 1.), Janina Herisch (2x 1., 1x 3.), Alea Marie Pülicher

 

Meike Wetzler (1x 1., 2x 2.)


 

Am Wochenende zuvor schwammen bereits Helen Elendt und Paula Gronau (beide Jg. 2006) aus der LG I beim 13. Frankfurter Nachwuchs-Pokalschwimmen in Frankfurt Höchst um Qualifikationszeiten für die hessischen Jahrgangsmeisterschaften. Beide Mädchen schwammen ausnahmslos persönliche Bestzeiten und Helen sicherte sich dabei mit 1:20,18 die Qualifikation über 100m Rücken.