Einsteigergruppe:

Trainer:

 

Melanie Elendt 

 

 

 

 

Annett Möller

 

 

 


 

Katrin Neiß

 

 

 

 

Phil Möller

 

 

 

 


 

 

Um in der Einsteigergruppe aufgenommen zu werden, solltet ihr euer Seepferdchen gemacht haben und eine 50m-Bahn am Stück schwimmen können.

 

Ihr lernt und verbessert bei uns die verschiedenen Schwimmstile.

Ausserdem werdet ihr sicherer im Wasser und verbessert eure Ausdauer.

 

Um den Einstieg zu erleichtern, empfehlen wir dringend die Teilnahme an unserem Seepferdchen PLUS - Kurs.

 

Interesse?

Schaut doch einfach mal vorbei....

 

Zu jedem Training sind mitzubringen:

Schwimmbrille

Badekappe

Kurzflossen

Brett

 

Schwimmerinnen und Schwimmer der Einsteigergruppen I + II

 

Franziska Baensch

 

Jhg. 2009

 

 

 

Jonas Ballenberger

 

Jhg. 2009

 

 

 

Henna Becker

 

Jhg. 2009

 

 

 

Greta Breidert

 

Jhg. 2008

 

 

 

 

Elisa Brune

 

Jhg. 2010

 

 

 

 

Johanna Funk

 

Jhg. 2008

 

 

 

 

Andreas Galliardt

 

Jhg. 2008

 

 

 

Lena Hildenbeutel

 

Jhg. 2010

 

 

 

Elea Hock

 

Jhg. 2009

 

 

 

Samuel Holy

 

Jhg. 2007

 

 

 

Milena Karplak

 

Jhg. 2010

 

 

Lea Kissel

 

Jhg. 2009

 

 

 

Juri Körner

 

Jhg. 2009

 

 

 

Robert Lichner

 

Jhg. 2008

 

 

 

Noah Marojevic

 

Jhg. 2007

 

 

 

Eva Michaelis

 

Jhg. 2008

 

 

 

Ariana Puscasu

 

Jhg. 2008

 

 

 

Xenia Raitsev

 

Jhg. 2010

 

 

 

Salome Rebenstoff

 

Jhg. 2009

 

 

 

Nadine Reents

 

Jhg. 2010

 

 

 

Daria Regman

 

Jhg. 2007

 

 

 

Yannik Reisenberg

 

Jhg. 2009

 

 

 

Anna Riesz

 

Jhg. 2010

 

 

 

Roxana Schander

 

Jhg. 2009

 

 

 

Marlena Schlegel

 

Jhg. 2011

 

 

 

Nele Schlegel

 

Jhg. 2011

 

 

 

Clara Weygand

 

Jhg. 2009

 

 

 

Kubilay Yivli

 

Jhg. 2009

 

 

Wir setzen das Einverständnis zur Veröffentlichung von Bildern und Namen unserer Aktiven seitens der Erziehungsberechtigten grundsätzlich voraus.

 

Sollte dies nicht der Fall sein, kann dies jederzeit in schriftlicher Form beim jeweiligen Trainer widerrufen werden.